»Tuishi pamoja«

Der Ansager kommt kaum zu Wort. Zuerst überrennt ihn eine Horde Giraffen, dann die quirligen Zebras, danach die wild-gefährlichen Löwen und schließlich die possierlichen Erdmännchen. Raffi, der kleine Giraffenjunge, möchte gern mit Zea dem Zebramädchen spielen. Doch sowohl die Giraffen-, wie auch die Zebrasippe ist strikt dagegen. Wo käme man denn hin, wenn plötzlich Punkte mit Streifen spielten!
Aber mit Hilfe der geheimnisvollen Schwarzlicht-Traumgeister und den gewitzten Erdmännchen finden Raffis und Zeas Familien dann doch zusammen. Romeo und Julia in der afrikanischen Steppe.
Die Kinder der Grundschule Wasbüttel beeindruckten in ihrem Stück „Tuishi pamoja“ durch große Bühnenpräsenz, starke Gesangsstimmen und freche Choreografien. Besonders gelungen waren die liebevoll gestalteten Kostüme und Schminkmasken der Tiere sowie das variable Bühnenbild.
Von Anja Papendorf und Ilse Hilpert

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv