»Comictopia darf nicht verblassen«

Eine mit farbigen Stofffetzen ausstaffierte Bühne erwartet uns Zuschauer. Und die sieben schrägen Typen, die uns den Rücken zukehren, steigern noch unsere Erwartung. Dann endlich werden sie uns vorgestellt von ein paar Teens, die sich mit leuchtenden Augen als Fans verschiedener Comic-Figuren outen: die eine für das rotzfreche, aber dumme „Catgirl“, die andere für die tierlieben „Zwillinge“, Max natürlich für den absolut coolen „Birdman“ und die anderen für „Lady Pummelow“, „Miss Piggy“ und den abgefahrenen „Spaceboy“. Es wäre ja sooo schön, wenn alle Heroes in einem Comic vereint wären!
Ihr Traum wird wahr, denn gegen den „Herrn des Grauens“ und seine schlagkräftige Truppe finsterer Gestalten, die alle Farben auf der Comicwelt vernichten wollen, hilft nur die Losung: EINIGKEIT MACHT STARK!
In rasantem Tempo – die temperamentvollen Fünftklässler des Wilhelm-Gymnasiums brauchen statt der angekündigten 30 nur 15 Minuten für ihr selbst geschriebenes Stück – wird das Publikum mitgenommen auf eine Verfolgungsjagd, die schließlich von Erfolg gekrönt wird.
Auch wenn das angeschlagene Tempo gelegentlich auf Kosten der Sprechqualität ging, so führten das sparsame, aber unterstützende Bühnenbild und der Einsatz theatraler Mittel wie Schattenspiel zu einem eindrucksvollen Erleben. Da passte der Kommentar eines begeisterten kleinen Zuschauers beim Hinausgehen:„Der Film war voll krass!“ Wenn das nicht ein riesiges Kompliment für einen Theaterbesuch war.
Von Kristiane Ewert

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv