»Die Abenteuer des Putiputs«

„Ich fand´s schön“ – „Toll“ – Das hat richtig Spaß gemacht“ – Ganz begeistert verlassen die jungen Zuschauer die Aufführung der Theater-AG der Grundschule Bovenden, die gerade die Geschichte des kleinen Hähnchens Putiput und seiner Erlebnisse erzählt haben. Putiput ist als jüngstes Küken aus einem der fünf Eier - es war ein kleines und krummes Ei - gekrochen und unterscheidet sich mit seinem roten Struwelkopf ganz erheblich von sein Geschwistern Theodor, Sabinchen, Minchen und Trinchen, was Tante Perlchen, viel klüger als ein Buch, schon vor der Geburt mit gerunzelter Stirn geahnt hat. Die 17 Akteure der Theater-AG erspielen mit chorischem Sprechen, mit Gesang, mit wenig Requisiten und mit viel Phantasie die Erlebnisse dieses kleinen Kükens, das von Geiern entführt und vom Marder gejagt wird, das in Holzpantinen über den See schwimmt und letztlich glücklich wieder bei seiner Familie landet. Mit einfachen choreografischen Aktionen verwandelt sich die Bühne in einen Maulwurfshügel oder es wird ein Jägerzaun gebaut, durch den Putiput schlüpft, um seine aufregende Reise zu beginnen. Liebevoll ausgestattet und sehr dicht und präsent werden im ersten Teil die verschiedenen Charaktere – nicht nur Mutter Henne, Tante Perlchen, Onkel Puterich oder Putiput, sondern auch die ganze restliche Hühner- und Tierschar - gekennzeichnet und gespielt, wenn auch im zweiten Teil dem einen oder anderen Huhn die Puste auszugehen scheint. Aber das tut der guten Stimmung keinen Abbruch, denn gebannt verfolgen die Grundschüler im Zuschauerraum das weitere Geschehen bis zum Schluss und sind sichtlich erleichtert, als Putiput von seinen Geschwistern und Eltern in den Arm genommen wird. Starker Beifall und Fußgetrampel ist der Dank für eine spannende Aufführung.
Von Thomas Sander

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv