»Eröffnung« & »Die Zauberflöte«

Ein völlig neuer Blickwinkel eröffnete sich für die Besucher des Kleinen Hauses, nicht nur wegen der gesunkenen Körpergröße der Zuschauer. Der Altersdurchschnitt in den Theaterhäusern Braunschweigs sinkt mit riesiger Fallhöhe um mehr als 50 Jahre. Die Braunschweiger Schultheaterwoche ruft. Mit bis zu fünfzig Schultheatergruppen das Großereignis für Schultheaterspieler und Zuschauer. Mit Paukenschlag, Klavierspiel, liebvoll gestalteten Puppen und einer besonderen Spielfreude an allen Instrumenten zeigte die Peter-Räuber Schule aus Wolfenbüttel ihre Version von Mozarts „Zauberflöte“ als wahrhaft angemessene Eröffnung. Der Komponist selbst hätte sicherlich am lautesten geklatscht angesichts dieser wunderbaren Interpretation durch das, von Wolfgang Kraus angeleitet Musik- und Puppenprojekt der Klassen A3 und A8.
Im bekannten und ebenso bewährten „Sendung mit der Maus-Stil“ überbrückten anschließend die Organisatoren die Umbauphase für das nächste Stück und verbreiteten Kurzweil durch die Aufdeckung der vielen im Verborgenen wirkenden Theaterarbeiter. Kräftig unterstützt durch einen „Verborgenen“: Beleuchtungsmeister Harry Heutink gewährte dem begeisterten Publikum einen kleinen Einblick in die endlosen Möglichkeiten der Lichtgestaltung. Die beeindruckend aufspielende Bläserklasse der IGS Wilhelm Bracke übernahm den Rest der Pause und rockte gemeinsam mit den Zuschauern das Kleine Haus nach bester Blauhaus-Party Manier.
Steilvorlage für „Hexe Lilli“, das gemeinsam erarbeitet Stück der Theater – und Bühnenbild AG der Grundschule am Lerchenberg, Wesendorf unter. Daher stand neben den hervorragend gearbeiteten Szenen ebenso die Szenerie nicht nur in ihrem präzisen klaren Bild sondern war Teil eines wahrhaft belebten Bildes. Die Bühnearbeiter brauchten sich wahrlich nicht hinter ihrem Werk zu verstecken. Mit solch einem Start kann Braunschweig sich auf eine tolle Theaterwoche freuen, voller, dem grauen Schulalltag entrissener, sprudelnder kreativer Energie.
Von Thomas Malorny

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv