»Freundschaft«

Im Land den Rotgefleckten…
ist kein Blaugefleckter erwünscht.“ Die 4te Klasse der Grundschule am Kaisergarten hat im kinderbesetzten Kleinen Haus „Freundschaft“ präsentiert, ein Stück voller Lieder und Tänze über Ausgrenzung und Integration in der Schule, wobei der Text meistens improvisiert wurde. Die künftigen Schauspieler haben mit augenscheinlichem Spaß die Frechheit der Schüler und die schulmeisterliche Strenge dargestellt. Eine gut organisierte, lustige Rotcapknabenclique hat den Umbau gestaltet. Obwohl der Text manchmal schwer zu verstehen war, wurde den jungen Zuschauern klar, wie schmerzlich es ist, wegen seiner Schulschwächen oder altmodischen Kleidung abgelehnt zu werden und wie stark man sich danach sehnt, mit den Anderen zusammen „best friends forever“ ausrufen zu dürfen.
Von Claire Huguenin

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv