»IrrWeGe«

Fünf verschiedene Theatergruppen des Braunschweiger Wilhelmgymnasiums zeigten gemeinsam ihr selbst erarbeitetes Stück mit ganz irren Szenen, an ganz irren Orten. Die Gäste werden in die Tiefen und Höhen des Gymnasiums geführt. Denn "irgendwo soll die megacoole Party steigen aber wo?".
Beim Zauberlehrer, bei Schneewittchen und den sieben Zwergen, in der Bibliothek oder doch beim Psychiater? Egal ob Piratenbraut, Model, Pussycat oder Schlafmütze, keiner weiß Bescheid. Das geduldige Publikum wird bei der langen Suche gewaltig an der Nase herum geführt.
Das Stück erforderte großes Koordinationstalent der vielen Spielleiter und gute Zusammenarbeit der einzelnen Gruppen. Egal ob im Keller oder auf dem Dachboden, in der Schulbank oder auf der Treppe, das Publikum muss sich auf alles gefasst machen.
Von Saskia Brons

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv