»Irma hat so große Füße«

Was Freundschaft doch bewirken kann!
Die kleine Hexe Irma, von den anderen Hexen verspottet wegen ihrer großen Füße und ihrer Vergesslichkeit, und Lore, ebenfalls Außenseiterin auf Grund ihrer großen Ohren und vieler Probleme beim Lesen, treffen aufeinander. Schnell erkennen sie, dass sie Leidensgenossinnen sind, und beschließen, sich gegenseitig zu helfen. So hilft Lore der neuen Freundin, die Zauberwörter wiederzufinden und malt zu „Schubidu, das wird der schönste Schuh“ die riesigen Schuhe kunterbunt an, um die Irma sogleich von den anderen Hexen beneidet wird. Und statt weiter „Lore, Lore – Segelohre“ zu singen staunen alle coolen Typen über Lores plötzliche Fähigkeit, tatsächlich fliegen und fließend lesen zu können.

Die Klasse 4b der Hainwaldschule aus Vöhrum nahm das Publikum durch die anrührende Geschichte, die bunte Bühnendekoration und vor allem durch die schmissigen Lieder für sich ein. Die doch häufigen Umbauphasen meisterten die engagierten Schüler meist sogar schneller als die eingespielte Musiksequenz dauerte. Die Spiel- und Singbegeisterung der Viertklässler sprang so auf die Zuschauer über, dass die Schauspieler erst nach drei Zugaben erschöpft die Bühne verlassen konnten.
Von Jutta Paul

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv