»Wir Mugnogs«

Aus Langeweile entstehen die besten Ideen! So ist es auch bei Pam und Tom, den beiden Hauptdarstellerinnen der Theater- AG des siebten und achten Jahrgangs an der Christophorusschule Braunschweig. Mit ihrem Mugnog, einem Objekt, dessen einziger und großartiger Wert darin besteht, Assoziationen hervorzurufen, schaffen die beiden es, eine Kleinstadt vom schrulligen Kleinbürger bis hin zum Minister in Aufruhr, Angst und Schrecken zu versetzen.
Leider scheint die Idee des Plots bei der Inszenierung in den Hintergrund gestellt worden zu sein. Anstatt einer geballten Ladung Assoziation verbreitet diese Inszenierung viel zuviel Langeweile.
Dabei haben die Darsteller ihr bestes gegeben, ihren Text in der richtigen Reihenfolge anzubringen! Die Rollenverteilung war grotesk, zarte Mädchen, die Onkel, Polizisten, oder Generäle verkörpern
sollen, wirken bestenfalls belustigend.
Der Einsatz der Bühne als zu bespielender Raum genau wie Requisite und Kostüme wirkten ein wenig hilflos.
Von Anna Becker

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv