Betreuung & Organisation

Rosemarie Berge (Wolfenbüttel), Antje Daum (Hankensbüttel), Barbara Dyck (Göttingen), Eckhard Ermgassen (Braunschweig), Matthias Geginat (Braunschweig), Ilse Hilpert (Braunschweig), Julia Koldehoff (Staatstheater Braunschweig), Sigrid Kucz-Dauer (Göttingen), Margrit Lang (Wolfenbüttel), Annegret Lange (Hankensbüttel), Anja Lenz (Braunschweig), Mathias Filbrich (LOT Braunschweig ), Tanja Mersch (Meinersen), Renate Möller-Schläfke (Landesschulbehörde Braunschweig), Elke Müller-Matuschek (Braunschweig), Jutta Paul (Braunschweig), Thomas Sander (Wolfenbüttel), Nicola Scherer (Staatstheater Braunschweig), Claus Schlegel (Göttingen), Mirko Schombert (Deutsches Theater in Göttingen), Ute Schneider (Wolfsburg), Sebastian Schrader (Braunschweig), Hartmut Schulz (Salzgitter), Reinhard Schüßler (Braunschweig), Ulrich Stracke (Wolfsburg), Katrin Unger (Braunschweig), Martin von Hoyningen Huene (LOT), Anja Wehling (Braunschweig), Judith Zeitner (Staatstheater Braunschweig).

Eintrittspreise

Schüler: € 1,00 Plakette € 3,50*
Erwachsene: € 3,00 Plakette € 7,00*

* Plaketten sind Dauerkarten! Auch mit Plaketten sind vorherige Reservierungen für die Vorstellungen erforderlich.
Plätze bitte 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einnehmen!

LehrerInnen als Begleitpersonen von Schulklassen erhalten freien Eintritt.
Wichtig: Bitte geben Sie die Anzahl der Begleitpersonen bei Ihrer Anmeldung an.

Teilnehmende Schülerinnen und Schüler und SpielleiterInnen erhalten mit der Plakette freien Eintritt zu allen Veranstaltungen, müssen sich aber, wenn sie weitere Aufführungen besuchen wollen, verbindlich telefonisch voranmelden.

Der Vorverkauf startet am Montag, dem 26.04.2010, von 15:00 bis 18:00 Uhr; danach immer wochentags von 15:00 bis 18:00 Uhr unter Tel. (05 31) 12 34 548.

Voranmeldungen werden bis einen Tag vor der betreffenden Veranstaltung berücksichtigt.

Der Kartenverkauf und die Ausgabe reservierter Karten beginnen jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Haus, in Haus III und im LOT Theater bzw. 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn in der Brunsviga.

Nachbesprechungen

In der Regel finden im Anschluss an die Abendvorstellungen Nachgespräche über das Stück mit den Spielgruppen statt.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv