»Magic Radio«

Musikalische Reise durchs Märchenland
Mit großem Orchester, Chor, Tänzern und Schauspielern machte das Pädagogium Internatsgymnasium Bad Sachsa der Schultheaterwoche seine Aufwartung. "Magic Radio" hieß die aufwändige Inszenierung der über 60 Agierenden und sie entpuppte sich als moderne Musical-Version einer anfänglichen Aschenputtel-Story über eine musikalische Reise durchs Märchenland bis hin zu einem sterntalermäßigen Finale - dies alles ermöglicht durch ein altes, vergessenes Röhrenradio auf dem Speicher.
Vor allem musikalisch wussten die Schülerinnen und Schüler in der abwechslungsreichen Collage zu überzeugen, reichhaltig unterstützt durch vielfältige tänzerische Choreographien und sogar Varietéeinlagen. Zwar gaben die z.T. gemeingefährlich flachen Paarreime der Textvorlage dem ansonsten engagiert vorgetragenen Spiel der Jungdarstellerinnen und -darsteller einen unnatürlichen Anstrich und hemmten es bisweilen, doch konnten sie den insgesamt guten Eindruck des musikalischen Bilderbogens nicht entscheidend trüben. Viel Beifall im gutbesuchten Kleinen Haus.
Von Matthias Geginat

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv