»Das Traumfresserchen«

Schlaflose Prinzessinnen, ratlose Königseltern
Schlecht geschlafen? Böse Träume gehabt? Das Traumfesserchen kümmert sich darum, es frisst die bösen Träume auf, denn die schmecken ihm besonders gut. Also schnell das Traumfesserchen einladen und nie mehr schlecht träumen. Die königlichen Eltern von Prinzessin Schlafittchen aus dem Schlummerland machen sich große Sorgen um ihre Tochter, blass und krank sieht das Kind aus, denn es schläft schlecht. Böse Träume quälen in der Nacht das kleine Mädchen. Die besten Ärzte des Landes werden gerufen, aber auch ihre Medizin versagt. So reist der König durch die Welt von Australien bis zum Nordpol. Erst in einem kleinen Wäldchen findet er eine Lösung. In dem Wald wohnt das hungrige Traumfesserchen, dass schon lange nichts mehr gegessen hat. Also schwupp zurück gereist und das Traumfresserchen isst die bösen Träume. Ende gut, alles gut!

Die Theater-AG der dritten und vierten Klassen der Grundschule am Lerchenberg in Wesendorf haben eine eigene Bearbeitung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende im Haus Drei zu Eröffnung der 42. Schultheatertage gezeigt. Unter der Leitung von Anja Papendorf spielen um die 30 Kinder fröhlich auf, sie sind schlaflose Prinzessinnen, ratlose Königseltern, böse Traumgestalten, flinke Umbautiere und allerlei Weltenbewohner. Besonders auffällig (natürlich) das Traumfresserchen, im Glitzergewande schnappt es sich sein Essbesteck und vertreibt mit einem großen Rülpser die bösen Traumgestalten. Schnell verwandeln sich die verschiedenen Orte mit drehbaren Wandbildern, Licht und Musik deuten neue Orte an, manchmal im Timing nicht genau, doch die große Spielfreude der Kinder lässt diese Kleinigkeit schnell vergessen. Am Ende großer Applaus und eine kleine Zugabe: ein kleines Schlummerlandgedicht für den guten Schlaf.
Von Christoph Macha

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv