Brunsviga

Hinweis zur Navigation

Bitte wählen Sie links im Kasten »Spielpläne« einen Veranstaltungsort aus, um den jeweiligen Spielplan anzuzeigen!
montag, 06.06.2011
11:00 UhrDauer: 40 MinutenGeeignet ab 10 Jahren

»Papa in Panik!«

, Eine Komödie mit Schuss
Stellt euch vor, ihr müsst mit einem Kind aus eurer Klasse für drei Tage die Familie tauschen. Krauses bekommen auf diese Weise einen »neuen Sohn«: Lars-Eric, ein Klassenkamerad von Leon-Arnold. Herr Krause behandelt den Gast gar nicht gut. Erst als er erfährt, dass Lars-Eric der Sohn eines Polizisten sein könnte, wird aus Rolf-Dieter ein fürsorglicher Gastgeber, der dem Jungen jeden Wunsch von den Lippen abliest. Hat Herr Krause vielleicht etwas ausgefressen? Auf jeden Fall gerät Papa ziemlich heftig in Panik…
Emil-Langen-Realschule in Kooperation mit der Gottfried-Linke-Realschule Salzgitter, Theater AG, Spielleitung: Jannis Mouratidis
dienstag, 07.06.2011
10:00 UhrDauer: 50 MinutenGeeignet für Grundschule

»Die chinesische Nachtigall«

, von Andreas Schmittberger
Der Kaiser von China lebt zufrieden in seinem Palast. Als er auch noch die Nachtigall, die im Park so wunderschön singt, sein Eigen nennen kann, scheint sein Glück vollkommen – gäbe es nicht den Kaiser von Japan, der ihm eine künstliche Nachtigall geschenkt hat. Im Wettstreit scheint die Technik über die Natur zu siegen: Doch wer von beiden kann schließlich den Kampf mit dem Tod gewinnen und so das Leben des Kaisers von China retten?
Grundschule Adenbüttel, Schulchor der 4.Klassen, Spielleitung: Thomas Gottschlich
mittwoch, 08.06.2011
10:00 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet für 1. – 5. Klasse

»Horri«

, Ein Monstermusical
Aus einem alten, leerstehenden Haus dringen furchterregende Geräusche. Die Dorfbewohner sind entsetzt, denn ein Monster hat sich dort niedergelassen und treibt sein Unwesen. Sie sehen nur zwei Möglichkeiten: entweder das Monster wird vernichtet oder sie selber müssen den Ort verlassen. Dann kommen die Kinder ins Spiel.
Grundschule Karl-Söhle-Schule, Theater AG der 4.Klassen, Spielleitung: Annegret Lange & Antje Daum
11:30 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet für 3. – 6. Klasse

»Nur einer kann gewinnen!«

, selbstverfasst
Die reiche Mrs. Longdrink langweilt sich zu Tode. Um das zu ändern, schreibt sie einen Wettbewerb aus: Der Sieger soll ihr gesamtes Erbe erhalten! Drei Expeditionsgruppen brechen deshalb zu Abenteuern auf! Aber: Nur einer kann gewinnen!
Wilhelm-Gymnasium Braunschweig, Theater AG Klassen 5 – 7, Spielleitung: Jutta Paul
18:00 UhrDauer: 60 MinutenGeeignet ab 8. Klasse

»Er läuft und läuft und läuft.... - Pack den Koffer in den Käfer…«


Schüler des Ratsgymnasiums haben zusammen mit Senioren des Programms 55plus der Inszenierten Bildung der Autostadt gemeinsam zur Geschichte des VW-Käfers recherchiert und Szenen entwickelt. Mit Projektionen, körpersprachlichen Aktionen und kurzen Dialogen wird eine lebendige Erinnerung der Zeit zwischen 1949 und 1974 versucht, einer Zeit des Wirtschaftswunders, des Twists, der Gastarbeiter, der ersten Urlaubsreisen nach Italien … und mittendrin der legendäre Käfer.
Ein Projekt des Ratsgymnasiums Wolfsburg in Zusammenarbeit mit der Autostadt Wolfsburg
Ratsgymnasium Wolfsburg, Kurs Darstellendes Spiel im 11.Jahrgang, Spielleitung: Ute Schneider & Ulrich Stracke & Katharina Lienau
donnerstag, 09.06.2011
10:00 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet ab 5. Klasse

»Schwarz ist keine Farbe«

, selbstverfasst
Unsere ORDNUNG heißt ROT-BLAU-GELB! Und ORDNUNG muss sein! SCHWARZ passt nicht in unsere ORDNUNG! Und BUNT schon gar nicht! Ihr gehört nicht zu uns! Ihr passt nicht zu uns! SCHWARZ ist keine FARBE!
IGS Volkmarode/ Braunschweig, Theater AG, Spielleitung: Katrin Unger
11:30 UhrDauer: 40 MinutenGeeignet für 6. – 7. Klasse

»Hexenschwur«


Die Schülerinnen der Theater AG des Gymnasiums Groß Ilsede präsentieren das Bühnenstück »Hexenschwur«, frei gestaltet nach einer Idee von Barbara Peters. Mit frechen Sprüchen, schriller Musik und einem Funken realitätsnaher Klassenzimmer-Satire entführen sie das Publikum in die Geschichtsstunde einer 7. Klasse. Das dort behandelte Thema »Hexenverfolgung im Mittelalter« bringt die aufmüpfige Clarissa auf die Idee, mit ihren sieben Freundinnen eine eigene Hexenclique ins Leben zu rufen. Doch eigenwillige Regeln lassen das anfängliche Spiel zunehmend außer Kontrolle geraten.
Gymnasium Groß Ilsede, Theater AG der 7. Klassen, Spielleitung: Friederike zur Nieden

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv