»Kriegshelden«

„Ein Held sein, die Familie voller Stolz“
Eine Geige ertönt, die Darsteller betreten in weißen Shirts und schwarzen Hosen die Bühne, stellen sich zum Rücken zum Publikum auf und halten die Arme schützend in die Höhe. Im Vordergrund herrscht Trauer, ein Junge fällt tot zu Boden, der andere sackt weinend in sich zusammen, zwei Frauen trauern.
So beginnt das selbstverfasste Stück „Kriegshelden“ des Ratsgymnasiums Wolfsburg unter Spielleitung von Christian Russé, in dem Krieg und die amerikanische Selbstverständlichkeit Kriege zu führen kritisiert werden. Es geht darum, wie Krieg das Leben von zwei amerikanischen Brüdern und ihren Familien und Freunden verändert und wie es danach weitergehen kann. Einer der Brüder kommt nicht wieder und hinterlässt eine schwangere Verlobte, seine Mutter, und seinen Bruder, der nach dem Krieg zum Alkohol greift und mit seinem Leben nicht mehr klar kommt.
Trotz dieser tragischen Rahmenhandlung, schafft das Stück aber auch Momente der Komik und zeichnet ein gelungenes Bild eines unbeschwerten Lebens vor dem Krieg. Trauer, wie auch Witz bringen die Darsteller mehr als überzeugend rüber und schaffen es so das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Besonders bewegend bleibt beim Publikum dabei die Beerdigungsszene in Erinnerung, die begleitet von Klavier, Geige und Gesang einer Darstellerin besonders zum Nachdenken über den Sinn eines Krieges angeregt hat.
Von Nicole Müller

Kommentieren

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und lebhafte Diskussionen!
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre E-Mail-Adresse nicht veröffentlichen.
Name*
E-Mail-Adresse*
Website
Kommentar*
Spamschutz Sicherheits-Code zum Spam-Schutz*

[ Sicherheits-Code neu laden ]
Pflichtfelder sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
Mit Absenden des Kommentars geben Sie Ihr Einverständnis zur Speicherung und redaktionellen Überarbeitung aller übermittelten Daten einschließlich Ihrer IP-Adresse und zur Veröffentlichung von Name, Kommentar und ggf. Website.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv