»Stadtgesichter«

Klönen über Gott und die Welt
Eine Stadt mit Bäckerei, Café und Wohnhäusern wird bei Eintreffen des Linienbusses mit Leben erfüllt. Neben dem allgemeinen Treiben von Spaziergängern und Arbeitern gibt es zwischendrin Einblicke in den Alltag der Bewohner.
So trifft man immer wieder gerne auf zwei tratschliebende ältere Damen, die, aus ihrem Fenster gelehnt, über Gott und die Welt klönen. In diesem Rahmen gibt es Auftritte von einer hochnäsigen Familie, einer viel zu langsamen Oma und verschiedenen Jugendlichen in Flirtlaune. In dieser Szenencollage findet man einige amüsante Alltagsbilder, die jedoch aufgrund von Pantomimen, zu leisen oder zu langen Szenen und von rhythmisierten Choreografien ins Stocken kommen, am Ende aber wieder Fahrt aufnehmen.
Daumen hoch für diese selbstgeschriebene Arbeit der Schüler der 9. und 10. Klasse der Haupt- und Realschule Remlingen.
Von Franziska Teine

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv