»Der Traumfaden – Facetten der Nacht«

Rituale zur Nacht
Welch einen grandiosen Ausklang das Haus Drei mit diesem Stück bot! Die Schüler der 9. Klasse haben mit dieser selbstverfassten Szenencollage eine wahrlich sinnliche Inszenierung geboten. Basierend auf dem Thema „Nacht“ wurden verschieden Motive wie Traum, Rituale, Alpträume behandelt.
Das Stück begann mit einer reichen wie vielfältigen Choreographie, zu der die Spieler in Gruppen, jeweils zu dritt neben einander auf der Bühne standen und Rituale zur Nacht rythmisch darstellten. Neben Zähneputzen, Abschminken und einen letzten Mitternachtssnack zu sich nehmen, gab es das abendliche Fernsehen und Haarebürsten. Ein super Timing, schöne präzise Bewegungen und nahezu perfekte Synchronität konnte man hier bestaunen.
Neben den vielen inszenatorischen Mitteln – chorisches Sprechen, Video-Live-Projektion der Traumweberinnen, Maskenspiel – kam das Schauspiel in keinem Fall zu kurz. Beeindruckend war, wie die Jugendlichen mutig ins Publikum traten, um diesem persönlich aus ihren Traumbüchern zu lesen und Augenkontakt nicht scheuten.
Hoch atmosphärisch war die Maskenszene, in der die schwarzgekleideten Darsteller mit weissen Masken und weissen Handschuhen im Schwarzlicht den Alptraum versinnbildlichten. Eine große Körperlichkeit war hier für die Glaubwürdigkeit erforderlich und wurde mehr als nur übertroffen.
Kaum eine Szene wirkte behauptet und nahezu jede hatte einen selbstverständlichen Charakter.
Ich hoffe diese Gruppe bei der 44. Schultheaterwoche wiedersehen zu können und rate jedem: Merkt euch die nächste Vorstellung der Gruppe des Lessinggymnasiums Braunschweig, DS im künstlerisch-kulturellen Profil vor!
Von Céline Bartholomaeus

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv