»Itís a robot - isnít it?«

Roboter mit Empathie
Die Schüler der Theater-AG des Gaußgymnasiums Braunschweig zeigen eine starke Vorstellung, die vor Energie strotzt. Die Myrobot Corporation stellt Roboter her, um den Menschen ihr Leben zu erleichtern. Die neue Mitarbeiterin in der Firma entlarvt den Hightech-Wahn, indem sie dem ewig lächelnden Roboter Empathie entgegenbringt. So wummernd wie die elektronische Musik wirken anfangs die ständigen Wechsel zwischen Choreographie und chorischem Lobpreis des technischen Fortschritts. Dabei entsteht mit einfachen Mitteln eine Vielzahl wirkungsvoller Bilder. Die späteren Dialogszenen wirken lang gegen die vorherigen lauten Gruppenszenen. Die Darsteller schaffen es mit ihrer ehrlichen Spielfreude, Gefühle zu zeigen und die Tiefe des Themas zu verhandeln, ohne pathetisch oder belehrend zu sein.
Von Arne Jendrach

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv