»Und los!«

Im Zentrum die Farbtöpfe
Ganz in grau stehen die Schülerinnen und Schüler des Darstellendes Spiel Kurs 12. Jahrgang der IGS Franzsches Feld Braunschweig auf der Bühne. Im Laufe der Collage rund um das Thema "Gruppe", benannt "Und los!", soll sich dies jedoch ändern. Astrid Schrobsdorff & Christine Schnackenberg haben mit ihren Schülerinnen und Schülern eine Szenenfolge erstellt, die von Freundschaft und Partnerschaft über Rivalen, Abhängigkeiten und Gruppendynamik, ob nun positiv oder gefährlich, geht. Immer im Zentrum die Farbtöpfe, die zum Malen bereitstehen. Mal wird sich liebevoll damit angemalt, dann wird schwarze Farbe benutzt, um Einsamkeit und Aussätzigkeit auszudrücken. Am Anfang geht das Konzept auf, später wiederholt sich vieles. "Eine Gruppe ist bunt!" schreien sie zum Schluss. Sieht man. Weniger Farbe, mehr Spiel mit Mimik und Gestik wären mir manchmal lieb gewesen, denn so doppelten sich die Aussagen (eine Szene, in der alle Seilspringen bleibt im Gedächtnis, da sie Handlung ausdrückte, von der ich mir manchmal mehr gewünscht hätte). Hübsch anzusehen waren sie dennoch, die vielen bunten Spieler.
Was ist eine Gruppe, ab wann ist man eine Gruppe und zu welcher möchte man überhaupt dazugehören? Dies sind Fragen, die die Spieler am Ende an das Publikum stellen. Man fühlt sich angesprochen, als gehöre man dazu, zur Gruppe. Und so endet das Farbenspektakel mit einem guten Gefühl und fasst schon Wehmut, dass man nicht selber ein wenig Farbe abbekommen hat.
Von Jana Böttjer

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv