»Vampire In uns über unter uns«

Warum sind ihre Augen so rot?
"Einer von Ihnen wird am heute am Ende in diesem Sarg landen" wird man von den Schülern des Theodor-Heuss-Gymnasiums Göttingen begrüßt. Passenderweise wird hierzu ein Sarg hineingetragen, der neben zwei Mikrofonen und Hockern, die ab und an auf die Bühne getragen werden, als einziges Requisit der Aufführung »Vampire In uns über unter uns« dient. Der Kurs Darstellendes Spiel 11.Jg unter der Spielleitung von Claus Schlegel hat eine klar strukturierte Collage rund um das Thema "Vampir" erstellt, zu der man sich unter anderem mit dem Gucken des Filmes Dracula vorbereitete. Es werden Klischees bearbeitet ("Vampire mögen kein Knoblauch", "Vampire lieben Blut" etc.) und fantasievoll dargelegt. So richten sich die Schüler mit vielen Fragen direkt an das Publikum: Warum sind ihre Augen so rot? Leiden Sie unter Schlafstörungen? Das Spiel mit Zuschauer und Spieler geht auf. Auch wird die Geschichte von Lucy erzählt, die elfengleich in ihrem weißen Kleid, mit dem blonden Haar, über die Bühne zu schweben scheint. Die Szenen mit ihr sind auch fast die einzigen, die direkt auf der Bühne gezeigt werden. Sonst sind sie über und unter uns, die Vampire. Der Raum wird gut von den Schülern in Szene gesetzt, die sich unter das Publikum mischen. Immer wieder kommentiert durch Mikrophone auf der Bühne, leiden sie des Lichtes wegen, sind bluthungrig, oder treiben ihr Unwesen in der Nacht. Schade nur, dass die Beleuchtung, passend zum Thema, meist so dunkel ist, dass man die Schüler in dem großen Zuschauersaal oft nicht erkennt (da hilft auch das Taschenlampenlicht, mit dem sie sich selber anleuchten, leider nichts). Dabei würde man doch so gerne mehr von ihren weißgeschminkten Gesichtern sehen.
Es bleibt zu wenig Applaus, auch wegen der leider sehr wenigen Besucher, für eine Collage, die mehr verdient hätte.
Von Jana Böttjer

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv