LOT-Theater

Hinweis zur Navigation

Bitte wählen Sie links im Kasten »Spielpläne« einen Veranstaltungsort aus, um den jeweiligen Spielplan anzuzeigen!
montag, 27.05.2013
11:00 UhrDauer: 60 MinutenGeeignet ab Klasse 8

»Vampire In uns über unter uns«


Wer glaubt, Vampire gäbe es nur in Transsylvanien, hat sich geirrt. Vampire sind überall. Doch wie können wir sie erkennen? Und sind sie überhaupt die grausamen Wesen, die sie sein sollen oder doch nur hilflose Seelen, verzweifelte Untote? Ein Stück über die Gier nach Unsterblichkeit, über das Böse, Blut und Bisse.
Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen, Kurs Darstellendes Spiel 11.Jg, Spielleitung: Claus Schlegel
dienstag, 28.05.2013
11:30 UhrDauer: 40 MinutenGeeignet ab Klasse 8

»Das Mädchen«

, selbstverfasst inspiriert durch den gleichnamigen Roman von Angelika Klüssendorf
Der Schulwechsel stellt für das Mädchen eine große Herausforderung dar; von Klassenkameraden verachtet, gibt ihr auch das Zuhause keinen Halt. Von der Mutter tagelang allein gelassen, entlädt sich die Spannung im Verhältnis zu ihrem Bruder. Im Gegensatz dazu lernt sie Elvira kennen, wo sie die wahre Bedeutung von Familie erfährt. Dabei sieht sie sich mit neuen Problemen konfrontiert. Es kommt schließlich zu einer überraschenden Wendung.
CJD Christopherusschule Braunschweig, Kreativum des 10.Jahrgangs, Spielleitung: Anja Wehling
mittwoch, 29.05.2013
11:30 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet ab Klasse 8

»N.N. Nomen Est Nominandum«


Gemeinschaft ist Zusammenhalt. Wo soll die Reise hingehen? Was ist mein Ziel? Karriere? Familie? Welche Hindernisse, Wirrnisse und Verführungen des Alltags stellen sich mir in den Weg? Nomen Est Nominandum die Odyssee heute.
Wilhelm-Bracke-Gesamtschule Braunschweig, Kurs Darstellendes Spiel 11.Jg, Spielleitung: Maike Paffrath
18:00 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet ab Klasse 7

»Die Marionette«


Ein kriminalistisch und nebulös angehauchtes Theaterdrama von und mit Schülern der 9.Klassen. Mia kommt ums Leben ganz offensichtlich aus mysteriösen Gründen. Doch die Ermittler tappen im Dunkeln und erforschen vergeblich die wahnsinnige Tat. Warum hat die Polizei den Täter vor Augen und schwebt Mias beste Freundin in höchster Gefahr?
CJD Christopherusschule Braunschweig, Theater AG 9.Klasse, Spielleitung: Eckhard Ermgassen
donnerstag, 30.05.2013
11:30 UhrDauer: 50 MinutenGeeignet ab Klasse 8

»Stars in the City«

, von Anne-Elisabeth Roßa & Claudia Müller
Zum Ärgernis einiger Schülerinnen soll das einzige Kult-Kino der Stadt aus Kostengründen geschlossen werden. Engagiert und ideenreich setzen sie sich für den Erhalt des Kinos ein. Dabei werden auf mitreißende Art und Weise unterschiedliche Filme der verschiedenen Genres thematisiert und deren Stars nicht nur in den Köpfen der Zuschauer, sondern auch ganz lebendig auf den Straßen der City Realität.
Dr. Klaus-Schmidt-Hauptschule Salzgitter, Theater AG 8.-10 Klasse, Spielleitung: Claudia Müller

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv