»Hexen!«

„Du fragst, ob es Hexen gibt?“
Als sich die Türen zum Bühnenraum des LOT Theaters für das Stück „Hexen“ öffnen, sitzt bereits eine Darstellerin auf der Bühne. Die anderen in Weiß oder Schwarz gekleideten Teilnehmer der „Darstellendes Spiel AG“ des Otto-Hahn-Gymnasiums aus Gifhorn stehen auf den Seitentreppen oder hinter dem Vorhang bereit. Über Lautsprecher erklingt das „Hexen-Einmalseins“ aus Goethes Faust. Im Folgenden kann man den Einfluss der Darsteller auf den Stückinhalt hören und sehen. Sie konnten sich sowohl in der Song-Auswahl, der Recherche als auch in den Choreografien selbst verwirklichen. Die Musik weist eine spannende Vielfalt von klassischer Musik bis hin zu Seed auf, wobei sie die entsprechenden Szenen passend untermalt. Ebenso weist das Licht interessante Facetten über Rot oder Blau bis hin zu Taschenlampen beleuchteten Gesichtern auf. So entsteht ein ansprechendes Gesamtbild, welches dadurch unterstützt wird, dass fast jede/r DarstellerIn bunte Tücher an der Kleidung befestigt hat.
Generell zeigt die Gruppe eine starke Bühnenpräsenz auf, obwohl sie das Stück schon im August 2013 uraufgeführt hatte. Es ist beachtlich, dass sich die AG unter Leitung von Elke Kuchenbecker noch einmal für eine Wiederaufnahme zusammen gefunden hat, obwohl einige der Darsteller bereits die Schule verlassen haben.
Von Rike Breier

Kommentare

21.07.2014 14:54 Anna-Lina
Da die Gruppe zum Großteil aus Mädchen besteht, hätte ruhig mehr als einmal gegendert werden können ;)

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv