»erwach(s)en«

Erwachsen werden und erwachen
In der selbstverfassten Szenencollage „erwach(s)en“ setzten sich SchülerInnen des Kurses Darstellendes Spiel im 12. Jahrgang der IGS Franzsches Feld Braunschweig unter der Leitung von Sarah Braun mit dem Thema des Erwachsenwerdens auseinander.
Entstanden ist eine Collage, die die Schwierigkeiten auf dem Weg vom Jugendlichen zum Erwachsenen vielfältig darstellt. „Bist du unabhängig? ...Hast du einen Führerschein? ...Und: Woraus erwächst man eigentlich, bevor man erwachsen ist?“
Der Zuschauer wurde eingeladen, sich dieser Forschungsreise anzuschließen. Das Grundgesetz sagt, dass ich mit dem Erreichen des 18. Lebensjahres voll geschäftsfähig bin. Aber was heißt das überhaupt?
In selbst entworfenen Biographien beschrieben die SchülerInnen, wie unterschiedlich der Weg zum Erwachsenen sein kann. Der strebsame Hakan, der begüterte Richi oder die überforderte Jennifer: Sie alle verband die Ungewissheit. Wann und wie das ist: Erwachsensein.
Von Hinrich-Bahne Schrade

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv