»Way to Another Live«

Von Schneewittchen bis Macbeth
Wenn die Gruppe von Ecki Ermgassen ihre selbstverfasste Komödie "Way to Another Live" präsentiert, gibt es in der Brunsviga viel zu lachen. Während die Zuschauer Platz nehmen, sitzt der erste Darsteller bereits auf einem Stuhl in der Mitte der leeren Bühne. Über Lautsprecher ist "Knockin' on Heaven's Door", die Titelmusik des Films, zu hören. Die Story beginnt mit einem Streit von zwei Schwestern, geht über in einen versehentlichen Mord an einer der beiden, die sich anschließend im Himmel wiederfindet. Von Petrus geleitet, versucht das dort anwesende Himmelsgericht über ihre Zukunft - Himmel oder Hölle - abzustimmen.
Schließlich wird das Mädchen zur Erde zurückgeschickt - als Junge und mit der Aufgabe, innerhalb von drei Tagen eine Freundin zu finden. Das gelingt: der Junge trifft auf eine Punkerin. Mit viel Spiellust und absurder Komik gelingt es den Achtklässlern der CJD Christophorusschule Braunschweig das etwa gleichaltrige Publikum für sich zu gewinnen. Das Stück setzt sich aus diversen Ideen der Gruppe und Anspielungen zusammen - von Schneewittchen bis hin zu Macbeth. Die Musik hält während der Umbaupausen die Spannung - könnte aber noch abwechslungsreicher sein. Ansonsten bietet das Ensemble eine, alles in allem, erfrischend humorvolle Darbietung.
Von Matthias Kunz

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv