»Grenzgänger – Don`t let the system get you!«

Was sollte ein Mädel an dir interessant finden?
„Und was ist deine Geschichte?“ fragen die SchülerInnen der KGS Moringen ihr Publikum am Schluss ihres selbst verfassten Stückes „Grenzgänger, don´t let the system get you!“. Ihre vier sehr direkten Geschichten geben den Einblick in Situationen von jungen Menschen die nach Liebe, Familie und Freundschaft suchen, das System ihnen jedoch etwas anderes gibt. „Du musst Leistungsorientiert denken.“, „Eltern sind nicht dafür da mit ihren Kindern zu spielen!“ und „Was sollte ein Mädel an dir interessant finden?“
Inhaltlich wurde das Stück, neben den dialogischen Szenen, mit Informationen durch ein Lecture Performance Format gefüttert. Die Schülerinnen haben so eine weitere Ebene aufgemacht, in der Konsumverhalten und Eltern/Kindverhältnisse sachlich bis überspitzt verbalisiert wurden. Enttäuschend war an dieser Stelle mal wieder dem guten alten Herbert mit seinem „Männer“ Text zuhören, da gibt es doch bestimmt etwas Neues.
Der Prüfungskurs des 12. Jahrgangs hat jedoch gekonnt schwere Themen ihrer Generation aufgegriffen und mit Mitteln wie chorischem Sprechen Nachdruck verliehen.
Von Eva Geckeler

Kommentare

10.07.2014 13:56 Jürgen Tatz
Selten habe ich eine so schwache und den Akteuren nicht gerecht werdende Rezension gelesen. Über die gekonnt eingesetzten Mittel und die Darstellung wird so gut wie nichts geschrieben, sondern nur der Einsatz des Männer-Textes kritisiert. Das Spiel mit dem Klischee hat die Rezensentin leider nicht verstanden auch nicht, dass die Themen immer noch aktuell sind.

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv