»Jeanne«

Weiter so, Jeanne!
Mut. Ehrgeiz. Siegeswillen. Mit "Jeanne", einer Textadaption des Werkes "Jeanne oder Die Lerche" nach Jean Anouilh, hat sich der Darstellendes Spiel Kurs der 11. Jahrgangsstufe des Theodor-Heuss-Gymnasiums Göttingen am Dienstagabend im Kleinen Haus der Johanna von Orleans gewidmet. Die SchülerInnen nutzten eine Kamerastation mit entsprechender Projektionsfläche auf der Bühne als Darstellung der Jeanne und ihren Erzählungen über verschiedene Etappen ihres Aufbegehrens in Frankreich. Die Ebene des Videoblogs in jugendlicher Sprache wurde durch verschiedene Gruppenszenen ergänzt. So stellten die SpielerInnen verschiedene Charaktere des Dramas in karikierender und überspitzter Spielweise dar, oder präsentierten Gruppentänze, denen es leider teilweise an Dynamik und Sicherheit fehlte. Auch technische Defekte und textliche Unsicherheiten in chorischen Szenen hinderten die SpielerInnen nicht daran, das Publikum mit ihrer modernen und bewegungsorientierten Präsentation zu überzeugen.
Von Tobias Möhlmann

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv