Haus Drei

Hinweis zur Navigation

Bitte wählen Sie links im Kasten »Spielpläne« einen Veranstaltungsort aus, um den jeweiligen Spielplan anzuzeigen!
montag, 30.06.2014
11:00 UhrDauer: 60 MinutenGeeignet für Klasse 7 – 9

»Time Machine«

, selbstverfasst
Das Stück »Time Machine« umfasst die zentrale Rolle des Reisens durch Zeit und Raum, Wünsche, Sehnsüchte
nach Neuem aber auch Bekanntem. Musik verbindet alle Erzählstränge des Stückes. Drei Freunde entdecken
eine Maschine (die aus Menschen besteht). Diese Maschine erwacht zum Leben und führt die drei in
vergangene Zeitalter, aber auch in die Zukunft. Die Freundschaft steht in diesem Theaterstück im Mittelpunkt,
deren Euphorie, Langeweile, Vertrauen und auch das Wort »Opfer bringen«. Die einzelnen Szenen sind mit
Musik unterlegt oder mit Bildern auf einer großen Leinwand.
Bodenstedt-Wilhelmschule Peine, Theater AG Klasse 6-10, Spielleitung: Claudia Weinreich
18:00 UhrDauer: 70 MinutenGeeignet ab Klasse 9

»Syrischer Sand«

, nach dem Roman des syrischen Autors Hanna Mina
Damaskus 1930: Barish ist der Sohn einer wohlhabenden und einflussreichen syrischen Familie. Als er Tanzunterricht bei einem Schneider nimmt, beginnt er die gesellschaftlichen Zusammenhänge neu zu sehen. Immer wieder prallen seine neue Ideen und die konservativen Vorstellungen seines Elternhauses aufeinander und der Vater setzt alle Hebel in Bewegung, um den Sohn wieder auf die rechte Spur zu bringen.
Der 11. Jahrgang des Otto-Hahn-Gymnasiums Göttingen präsentiert das Stück um Selbstbestimmung, Gewalt und Liebe. Künstlerisch abgerundet wird es durch Live-Musik und ein Bühnenbild, das mit gekonnter Hand in den Sand gemalt wird. Dieses spartenübergreifende Stück wird gefördert durch den Kunst e.V. Göttingen.
Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen, Q1-Kurs, Spielleitung: Annette Berger
dienstag, 01.07.2014
10:00 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet für alle ab 13 Jahren

»Grenzgänger – Don`t let the system get you!«

, selbstverfasst
»Sei schön, erfolgreich und fit! Du hast das neue iPhone nicht? Dann bist Du nicht hip!«
Wer hat diese Zeilen nicht auch schon gehört? Wer ist ihnen nicht auch schon erlegen? Unseren Hauptfiguren ergeht es da nicht anders. Ihr Nacheifern vorwiegend medial geprägter Wertvorstellungen unserer Zeit bringt sie an ihre persönlichen Grenzen. Wird es den Vieren gelingen, sich aus dem Strudel aus Schönheits-und Fitnesswahn, Kaufrausch und extremer Anpassung zu befreien?
Die Szenencollage »Grenzgänger – Don´t let the system get you!« wurde von dem 12-er Prüfungskurs der KGS Moringen unter der Leitung von Christina Brase-Walde entwickelt und handelt von Auswirkungen und den Umgang mit gesellschaftlichen Idealvorstellungen auf den Einzelnen.
KGS Moringen, Prüfungskurs DS 12, Spielleitung: Christina Brase-Walde
11:30 UhrDauer: 60 MinutenGeeignet für Klasse 7 – 10

»BeGEISTerung – eine szenische Collage«

, von Claudia Müller und Anne-Elisabeth Roßa
Über die Zeiten hinweg stellt die Begeisterung einen besonderen Zustand dar, dem wir Menschen uns nicht
entziehen können. Doch: Was begeistert uns? Was geschieht mit uns, wenn wir uns begeistern lassen? Wir
sind euphorisch, motiviert, von den Gefühlen gefangen genommen, werden – bewusst oder unbewusst – in
einen Bann gezogen. In der Begeisterung vermischen sich unterschiedliche Gefühle und Erfahrungen wie
Fröhlichkeit, Zusammenhalt, Stärke, Liebe, Hoffnung bis hin zu Hysterie und manchmal auch – wenn die
Begeisterung ausartet, nicht mehr kontrollierbar ist - Angst. Lassen auch Sie sich begeistern…!
Dr.-Klaus-Schmidt-Hauptschule Salzgitter, Theater-AG, Spielleitung: Claudia Müller
18:00 UhrDauer: 50 MinutenGeeignet ab Klasse 8

»III«

, selbstverfasst
Was haben ein kleines Mädchen, ein Gärtner und ein Sprayer gemeinsam? Was geschah tatsächlich nachts im Park und hält die Stadt in Atem? Wird der schrullige Kommissar den Fall lösen? Viele offene Fragen, die es in unserem Stück zu beantworten gilt.
IGS Franzsches Feld Braunschweig, Kurs Darstellendes Spiel Jahrgang 12, Spielleitung: Berret Stegemann
mittwoch, 02.07.2014
10:00 UhrDauer: 35 MinutenGeeignet für Klasse 3 – 5

»Der Zauberlehrling«

, nach Thorsten Böhner, Passagen des Stückes selbstverfasst
Primus, der Zauberlehrling, ist sauer. Statt richtig zaubern zu lernen, muss er dem alten Zauberer Advokatus
immer nur mit irgendwelchen Dingen zur Hand gehen. Und dann noch seine nervigen Mitbewohner, die Hexen
und Gnome! Die beschließen nämlich eines Tages, Primus eins auszuwischen und ihn zu einer riesengroßen
Dummheit anzustiften. Lässt Primus sich darauf ein?
GOBS Wittingen, Theater-AG Jahrgang 4, Spielleitung: Sonja Friedrichs-Schuhose
ENTFÄLLT - Diese Veranstaltung entfällt leider
11:30 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet für Klasse 1 – 5

»Pippi Langstrumpf«

, eigene Bearbeitung des Kinderbuchs von Astrid Lindgren
Pippi, Thomas und Annika erleben zusammen viele lustige Abenteuer...
Grundschule am Lerchenberg Wesendorf, Theater-AG der 3. und 4. Klassen, Spielleitung: Anja Papendorf

18:00 UhrDauer: 50 MinutenGeeignet ab Klasse 10

»Faust-Projekt«

, Adaption des Dramas »Faust. Der Tragödie erster Teil« von J. W. von Goethe
Die AG Stattgespräch hat über eine Streichversion das Drama »Faust I« mit den Mitteln des darstellenden Spiels in eine schnelle, textnahe und auf das Wesentliche reduzierte Inszenierung umgesetzt. Durch den Einsatz eines Chores gelingt die Kontaktaufnahme zum Publikum und zu den handelnden Figuren, Monologe werden zu Dialogen und eigene Texte zur Deutung ergänzen den klassischen Text. Der für die DarstellerInnen während der Inszenierung erhellende und kurzweilige Umgang mit diesem Klassiker mag sich hoffentlich auf das Publikum übertragen!
Otto-Hahn-Gymnasium Gifhorn, AG Stattgespräch, Spielleitung: Elke Kuchenbecker
donnerstag, 03.07.2014
10:00 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet für Klasse 3 – 6

»Götter sind auch nur Menschen«

, selbstverfasst
Statt im Schullandheim landet eine Gruppe von Streitschlichtern bei den griechischen Göttern auf dem Olymp. Merkwürdig ist, dass die Götter allzu menschliche Schwächen zeigen. Eine Herausforderung für die Streitschlichter!
Wilhelm-Gymnasium Braunschweig, Theater-AG Klasse 5 und 6, Spielleitung: Jutta Paul
11:30 UhrDauer: 45 MinutenGeeignet für Klasse 7 – 12

»SenseShip«

, selbstverfasst
Wie geht es Ihnen? Fühlen Sie sich fit oder spielt Ihnen Ihre Wahrnehmung nicht hin und wieder auch einmal einen Streich? Mit SenseShip ist das definitiv vorbei! Ein bildbetontes Theaterstück.
Wilhelm-Gymnasium Braunschweig, Theater-AG Klasse 8-10, Spielleitung: Jutta Paul & Matthias Wybranietz
ENTFÄLLT - Diese Veranstaltung entfällt leider
18:00 UhrDauer: 65 MinutenGeeignet für Klasse 8 – 12

»Experiment ´87«

, selbstverfasst
»Dennis Feldkamp – unsere Schulschwuchtel – du bist ja so was von out…!« »Wer ist das attraktivste Blondie unseres Jahrgangs…? Genau, das ist Daniela Klingenberg…!« Kurz vor den Sommerferien: Es ist der erste Tag der Projektwoche und die Zehntklässler der Erich-Kästner-Gesamtschule entdecken überall auf dem Schulgelände aushängende »In«- und »Out«-Listen. Auf ihnen entdecken sie entweder den eigenen Namen oder die Namen von Mitschülern. Von nun an ist die Atmosphäre eine andere: Freundschaften geraten auf den Prüfstand, es bilden sich neue Allianzen und Konflikte treten offen zu Tage. Vor allem eine Frage steht im Raum: Wer hat die Listen ausgehängt?
Hoffmann-von-Fallersleben-Schule Braunschweig, HvF-Acting-AG, Spielleitung: Christine von Samson-Mark & Pascal Rothkugel

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv