»All about that Space«

Die Gruppe als wandlungsfähiges Wesen
Hinter dem selbsterdachten Titel „All about that space“ verbirgt sich eine konsequente, ästhetisch ansprechende Aufführung mit DarstellerInnen der 7ten Klasse des Gymnasiums im Schloss Wolfenbüttel, die einen beinahe außerirdisch professionellen Eindruck machen. Eine Multimedia- Collage, mit durchaus großem Technikaufwand, über die Einsamkeit und Fremde im All, die quasi alle Register des Theaters zu ziehen weiß: Tanz, Musik, Lichtspektakel, chorische Bewegungen, Objekttheater! Die verschiedenen Unterrichtsfächer Kunst, Musik und Theater greifen in dem Stück hervorragend ineinander. Die ZuschauerInnen werden schnell in den Bann gezogen durch Atmosphäre, Kostüm, Sound und ein Bühnenbild, welches viele Erwartungen aufwirft, sodass Sitzplatzprobleme, wegen des großen Andrangs, schnell vergessen sind. Neben den ganzen künstlerischen Mitteln überzeugt die Gruppe vor allem durch ihre Konzentration und die Tatsache, dass die 25-köpfige Gruppe selbst wie ein eigenes, wandlungsfähiges Wesen agiert. Ein Teamgeist, bei der keine/r aus der Gruppe herausstechen zu wollen scheint. Keinerlei Scheu vor Körperkontakt. Keine Angst vor kleineren Fehlern. Faszinierend. Stellenweise wirkt das Stück beinahe zu sauber gearbeitet, fast alien-aal-glatt. Wo ist der Widerspruch? Wo das Ungeplante? Neben dem Theater, das reibungslos abschnurrt, bleibt manchmal kaum Platz für Emotionen, für die Faszination des eigentlich Dargestellten. Doch vielleicht ergibt sich das auch aus der, durchaus sinnigen, Vorgabe „Körper, Klang, Raum“, welche dieser Jahrgangsstufe gegeben ist. Die nächsten Jahre werden andere Mittel aus den DarstellerInnen herauskitzeln, denen das Theaterspielen großen Spaß zu bereiten scheint, und den Klassenzusammenhalt merklich stärkt, wie auch eine Darstellerin nach dem Stück bestätigt. Also trotz der subjektiven Kritik an der ‚Glattheit‘ scheint der Schluss unumgänglich: Schultheater? So. So. So! Schönes Stück.
Von Michael Prakash

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv