»Jeder muss mal aufs Klo«

Ich bin zu schön für diese Welt
"Ich muss mich jetzt umbringen“, sagt Kleopatra, doch vorher lieber noch mal schnell aufs Klo.
Toilettenpapier überall auf der Bühne verteilt. Kinder im Publikum lachen laut auf. Ja, nicht nur wir müssen dringend aufs Klo, sondern auch die Ägypter, Kleopatra, Cäsar, Moses und die Darsteller (5.-6. Klasse) der Theater-AG des Wilhelm-Gymnasiums. Unter der Leitung von Matthias Wybranietz zeigen die 10 Schülerinnen und Schüler ein Objekttheater und eine selbst erarbeiten Collage und führen die Zuschauer durch das Reich der Klopapierrollen und etliche Zeitepochen. In einer Szene verkörpern sie Bilder und Figuren, in der anderen gestalten sie eine Mumie umwickelt mit dutzenden Klopapierrollen. Überzeugend gespielt und mit Witz erobert die Theater-AG die Bühne für 30 Minuten.
Schon am Anfang wird die Bühne verwüstet und gleichzeitig ästhetisch anschaulich gestaltet. Diese Gruppe zeigt, dass mit einfachen Objekten ein wirklich schönes und beeindruckendes Szenario entstehen kann. Ein Beispiel dafür ist die „Welle“ im Meer, die entsteht, als einige Darsteller vom Zuschauerraum Klopapierrollen auf die blau beleuchtete Bühne werfen und dabei einen faszinierenden Eindruck hinterlassen. Die Freude am Spiel und die aufgebrachte Energie zeigt jeder Akteur und verschönert das Zuschauen. Auch die Auswahl der Musik und der Lichteffekte sind treffend, denn der Zuschauer wird in einen ägyptischen Bann gezogen. Eine wirklich tolle und bezaubernde Leistung.
Als kleiner Tipp: das nächste Mal einfach lauter sprechen, damit die Zuschauer in der letzten Reihe auch die Dialoge von euren charmanten und witzigen Charakteren hören können. Und jetzt erst mal aufs Klo!
Von Saliha Yurteri

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv