»Darf ich mit meinen Freunden spielen?«

So viele Freunde!
37 Schülerinnen und Schüler der Schunterschule Flechtorf unter der Leitung von Monika Lake, Lucia Junker und Julia Weidner enterten die Bühne des Kleinen Hauses. Die 8-10 Jährigen zeigten ein Stück über Freundschaft und stellten sich die Frage, ob wir denn mit unseren Freunden spielen dürfen. Dabei wurde gesungen, getanzt, Fußball gespielt und vieles mehr, was man mit Freunden so machen kann. Die Gruppe zeigte große Spielfreude und überzeugte mit Gesangseinlagen und einer Weltraumreise, bei der jeder mitmachen konnte, egal von welchem Planeten er nun stammt.
Zum Schluss gab es großen Applaus aus dem Publikum und eine Zugabe, bei der jeder auf der Bühne mitsingen und tanzen durfte. Lediglich die etwas lang geratene Ansprache einer Spielleiterin störte den durchweg positiven Gesamteindruck. Trotzdem konnte jeder, ob Groß oder Klein die Frage, ob man denn nun mit seinen Freunden spielen dürfe, mit einem klaren Ja beantworten.
Von Niklas Weihe

Kommentare

02.07.2015 23:25 Lake
Hallo Niklas Weihe,
die etwas lang geratene Ansprache einer Spielleiterin war in erster Linie gedacht, die hervorragendeArbeit der Studentin Julia Weidner zu würdigen.
Schade, dass mit diesem Satz ein negativer Eindruck entstanden ist und die halbjährige, äußerst anstrengende Arbeit mit vierzig Kindern ziemlich herabwürdigt.

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv