»Ein endloser Well-Traumflug«

Der Flug dauert nur einen Tag
„Puh, bald sind endlich Ferien – Zwei Wochen endlich mal keine Schule!“ – nichtsahnend freuen sich die Kinder auf die Ferien und ihren Urlaub, als plötzlich ein Ufo landet und ihnen zwei Außerirdische vom Planeten Belister begegnen. Nach anfänglichen Kommunikationsproblemen schalten die Außerirdischen ihren Sprachtransponder auf die deutsche Sprache um und beide Parteien bemerken, dass sie sich gar nicht so unähnlich sind. Also werden die Erdenkinder mal flugs auf einen Flug zum Heimatplaneten eingeladen: „Bei uns haben alle ihr eigenes Raumschiff, auch die Kinder. Und der Flug dauert nur einen Tag.“

Die Schüler der Grundschule Mühlenbergschule aus Osloß präsentieren unter der Spielleitung von Heinz-Werner Kemmling ihr Stück „Ein endloser Well-Traumflug“. Auf der Bühne wird viel gesungen, aus dem Off erklingt sphärische elektronische Musik, die stimmig die Geschichte sowie die intergalaktische Atmosphäre der Produktion unterstützt. Der intensive Einsatz von Schwarzlicht sowie fluorizierenden Tüchern, Stöckern und Masken lässt eine fremde, geheimnisvolle Welt auf dem Planeten Belister entstehen. Das ist schön anzusehen und fasziniert die im Publikum sitzenden Kinder.
Den spielenden Grundschülern merkt man an, dass sie sich voll und ganz auf ihre Reise in die Welt des Theaters einlassen und mit großer Freude spielen.
Manch Szene ist allerdings zu lang und es hätte einer klareren Rhythmisierung bedurft. Darüber hinaus hätte der Bewegungsdrang der 1. – 4. Klässler noch stärker genutzt werden können, um z.B. die Chöre durch Bewegungschoreographien zu unterstützen.

Am Ende gab es zu recht viel Applaus. Danke, dass wir in ferne Welten mitgenommen wurden. Bis in die Unendlichkeit und noch viel, viel weiter!
Von Christian Krüger

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv