Haus Drei

Hinweis zur Navigation

Bitte wählen Sie links im Kasten »Spielpläne« einen Veranstaltungsort aus, um den jeweiligen Spielplan anzuzeigen!
dienstag, 31.05.2016
18:00 UhrDauer: 40 MinutenGeeignet ab Klasse 8

»Die Elixiere«

, frei nach E.T.A. Hoffmanns »Die Elixiere des Teufels«
Ausschweifungen, Abgründe und Sehnsüchte sind zentrale Begriffe aus unserer Romanvorlage. Unser Theaterlabor übersetzt sie in Klang, Bild, Sprache und Bewegung. Wir verknüpfen Alltägliches mit Phantasiewelten und Biografie mit Fiktion.
IGS Franzsches Feld Braunschweig, Darstellendes Spiel Kurse Jahrgang 11, Spielleitung: Gudrun Klasmeyer & Philipp Frackmann
mittwoch, 01.06.2016
10:00 UhrDauer: 30 MinutenGeeignet für Klasse 1–4

»Kleine Worte ganz groß«

, eine Adaption des Bilderbuches »Die große Wörterfabrik" von Agnes de Lestrade und Valeria Docampo
Im Land der großen Wörterfabrik kostet sprechen Geld. Alle Wörter müssen gekauft werden. Die Arbeiter in der Wörterfabrik gleichen Robotern und produzieren diese Wörter. Menschen, die viel Geld haben, können sich viele Wörter leisten. Paul, ein kleiner Junge, kann dies nicht und möchte aber so gern dem Mädchen Marie zum Geburtstag sagen, wie gern er sie hat.
Albanischule Göttingen, Theater-AG der 3. und 4. Klasse, Spielleitung: Mechthild Meyer
11:30 UhrDauer: 55 MinutenGeeignet für Klasse 2–5

»Felicitas Kunterbunt – ein Kindermusical von Kindern für Kinder«

, Texte von Wolfgang Goldstein, Musik von Axel und Patrick Schulze
In einer Spielzeugtruhe wohnen Puppen und Kuscheltiere friedlich zusammen. Bis eines Tages eine neue Mitbewohnerin auftaucht, Felicitas! Die Neue wird schnell ausgegrenzt, weil sie bunt und schrill und eine Fremde ist. Der große Zauberer Rabador greift ein, als alle Versuche Felicitas‘ Freunde zu finden, an Arroganz, Angst und Missgunst der anderen scheitern. Er versperrt die Truhe und somit das Zuhause aller mit einem Zauberschloss. Wie und wo ist der Schlüssel zu finden?
Grundschule Othfresen Liebenburg, Theater-AG der Klassen 2-4, Spielleitung: Claudia Reinhardt-Pott & Gesine Pitak-Großhennig

18:00 UhrDauer: 20 MinutenGeeignet ab Klasse 5

»Silent Scream - Geheime Schülerparty«

, Stummfilm, selbstverfasst
Endlich sind mal keine Lehrer in der Schule! Grund genug ein bisschen zu feiern, bis um Mitternacht plötzlich
etwas Unerwartetes passiert … Angst – Ekel – Panik! Für ihren Stummfilm, der auch etwas an alte Filmklassiker erinnert, lud die Kulturklasse des Gymnasiums Am Fredenberg ihre Lehrerinnen und Lehrer als Darsteller ein. Die Vorführung wird mit Klavier live vertont.
Gymnasium Am Fredenberg Salzgitter, Kulturklasse 8.3 und Lehrer/innen der Schule (Schuljahr 2014/15), Spielleitung: Anne-Katrin Parthe-De Pauw & Sebastian Schrader
anschließendDauer: 40 MinutenGeeignet ab Klasse 6

»Exklusive ... Welten«

, selbstverfasst
Zwei Ansätze und eine Geschichte: Wie finden Teenager ihren Weg ins Leben? Helden, Vorbilder und Träume? Oder nur bestimmt durch Zwänge? Wirklichkeit oder Unwirkliches. Wer bin ich? Was macht mich aus? Was bestimmt, wer ich bin? Ausgrenzung - Gründe, Gefühle, Situationen... Das falsche Spielzeug, die Brille, die Größe, das Aussehen, der Geruch, die Aussprache, das Stottern ... Was macht das mit wem? Wo fängt es an, wo hört es auf? Unsere Welt – statt inklusiv ganz exklusiv.
IGS Franzsches Feld Braunschweig, Zwei Darstellendes Spiel-Kurse aus dem 12. Jahrgang, Spielleitung: Angelika Bethke & Konstantin Hilpert
donnerstag, 02.06.2016
10:00 UhrDauer: 40 MinutenGeeignet für alle Altersstufen

»Dr. Bublibu geht auf Reisen«

, selbstverfasst
Dr. Bublibu hat mit Mia und Theo eine Zeitmaschine gebaut. Mit ihr reisen sie ins alte Ägypten, von wo sie aber flüchten müssen. Zum Starten der Zeitmaschine müssen Wissensfragen richtig beantwortet werden. Kann das Publikum helfen? Gelingt am Ende die Rückkehr in unsere Zeit oder müssen oder wollen die drei lieber in einer anderen Zeit bleiben?
Sehusaschule Seesen, Klassen 4-6 der Förderschule Lernen, Spielleitung: Andre Luek, Carolin Matenaers & Andrea Schröter

11:30 UhrDauer: 30 MinutenGeeignet für Klasse 1–4

»Erster Schultag, o weh?«

, selbstverfasst
Ein Kindergartenkind freut sich auf die Schule, hat aber Angst vor den großen Kindern. In der Schule bekommt es einen Paten, der bei Konflikten hilft und sich in der Schule zurecht zu finden. Dem Kind gefällt es gut, denn im Unterricht wird auch gespielt, die Pausen sind spannend.
Grundschule am Kaisergarten Bad Grund, Klasse 3b, Spielleitung: Susanne Voigt
18:00 UhrDauer: 75 MinutenGeeignet ab Klasse 9

»Du sollst leben«

, frei nach Carl Slotboom / Salomon Perel
Es geht um die Lebensgeschichte des Juden Salomon Perel, der als Hitlerjunge Jupp die Nazizeit überlebt hat. Das Leben mit diesen zwei Persönlichkeiten in sich bereitet ihm bis in die Gegenwart hinein Schwierigkeiten.
Kranich-Gymnasium Salzgitter, Theater AG, Spielleitung: Michaela Reuther & Birgit Krüger

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv