»Bestimmt wird alles gut«

„Bald habe ich kein Heimweh mehr!“
„Bestimmt findet Papa eine neue Arbeit“ und „bestimmt habe ich bald kein Heimweh mehr“, Gedanken wie diese kreisen in den Köpfen von Rahaf und Hassan, die sich mit ihren Eltern und Geschwistern auf der Flucht von Syrien nach Deutschland befinden.
Die Inszenierung der Theater-AG der Grundschule am Geitelplatz aus Wolfenbüttel ist lebendig und dynamisch, was vor allem durch den ausgewogenen Wechsel von Gruppen- und Einzelszenen, die verschiedenen Schauplätze sowie Spielerwechsel innerhalb der Flüchtlingsfamilie hervorgerufen wird.
Sehr überzeugend ist dabei das prägnante Bühnenbild, das aus 26 Cajons besteht, die immer wieder neu und kreativ arrangiert werden und mal als Flüchtlingsboot, Zug, Schule oder Erstaufnahmelager dienen. Allerdings wird das vielfältige Potential dieser Trommeln nicht ganz ausgeschöpft, da sie während der gesamten Aufführung keinmal klanglich bespielt werden.
Das stimmige Ensemblespiel und die anspruchsvolle Thematik ist für eine Grundschulklasse eine reife Leistung. Weiter so!
Von Janina Harazim

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv