»Disney Highschool«

Ein großes Faible für Musical
Elsa – die Eiskönigin, die Hauptrolle des Kinohits „Eisprinzessinnen völlig unverfroren“ oder auf Englisch „Frozen“ begeistert seit etwa drei Jahren zahlreiche Kinder und Jugendliche. Eine Prinzessin, die die Gabe besitzt, alles in Eis zu verwandeln. Im Film muss Elsa erst lernen, wie sie mit ihrer Begabung umgehen muss, sie kann es nicht kontrollieren, wann sie etwas in Eis verwandelt und das birgt große Gefahren für ihr Familie und ihr Volk. Am Ende des Kinohits befreit sich Elsa mit dem Song „Let it go“ („Lass jetzt los“) letztlich von ihren Ängsten, ihr Talent für immer verstecken zu müssen. Sie macht sich endlich frei von allen Einschränkungen und Verboten. Sie kann endlich sie selbst sein – eben typisch Disney. Ein Befreiungsschlag, der sich auf viele andere Thematiken übertragen lässt. Jugendliche, die sich von ihren Problemen frei machen, sich endlich trauen, zu sich zu stehen, sich nicht unterkriegen lassen. Wie auch die Protagonistin „Elsa“ der Inszenierung „Disney Highschool“ der Oberschule Bad Harzburg, die an ihrer Schule von ihren Mitschülern ausgegrenzt und nicht akzeptiert wird. Elsa wechselt daraufhin zur „Disney Highschool“, auf der sie mithilfe von Musik und Tanz Anschluss findet und sich endlich in ihrer Haut wohl fühlt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wahlpflichtkurses Tanztheater der 10. Klassen haben – wie sie mir im Nachgespräch mitteilen - ein Faible für Musical, Disneyfilme und vor allem für die Musik. Es macht ihnen Spaß sich zu der Musik zu bewegen, mithilfe ihrer Lehrerin Choreografien zu erfinden und bekannte Songs wie „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ oder „Hakuna Matata“ zu vertanzen. Manch ein Übergang erscheint mir unklar, warum beispielsweise Darth Vader auch auf diese Schule geht und die Titelmusik von „Star Wars“ gespielt wird. Dennoch habe ich den Eindruck, dass die Schülerinnen und Schüler in ihrem Element sind. Das Thema Musical macht ihnen Spaß, ich sehe im Laufe der Aufführung immer mehr Spielfreude und es ist eben ihre Art Theater zu machen.
Von Sophie Bothe

Kommentieren

Die Kommentar-Funktion wurde wegen Spam-Missbrauch deaktiviert.

Fotos zu den Stücken

Sie haben ein Foto zu »Ihrem« Stück? Wir fügen es gerne der Beschreibung hinzu! Bitte schicken Sie es an .

Mehr Termine...

Schultheaterkalender ...finden Sie auf dem Schultheater- kalender. Spielleiter können dort weitere Aufführungstermine unkompliziert bekannt machen!

Archiv